Mögen Sie Oliven?

Ich mag keine Oliven. Ich finde den typischen Geschmack der Olive aufdringlich und unangenehm. Und wenn es früher z.B. griechischen Salat gab, mit Olivenöl angemacht, schmeckte alles nur noch nach Olive, alle anderen Bestandteile des Salats, alle Geschmacksnuancen wurden von diesem intensiven Olivengeschmack regelrecht erschlagen und erdrückt. Daraus folgte dann in aller Konsequenz, dass ich auch kein Olivenöl mögen kann, weil es diesen pentranten Geschmack hat, der nichts anderes neben sich duldet.

Bis mich meine Wege einst nach Iscia führten, einer reizenden kleinen Insel westlich von Capri. Dort durfte ich entdecken, dass es hochwertige und erstklassige Olivenöle in etlichen Geschmacksvarianten gibt, von denen keines nach Olive schmeckt. Ich habe seitdem wirklich tolle Olivenöle gekostet: von mild bis kräftig und von grasig bis nussig, aber alle ohne aufdringlichen Olivengeschmack.

Und genau das ist es, was wir dem geneigten Leser hier anbieten wollen: besondere Olivenöle von ausgesuchter Qualität und mit feinen Aromen, die den Geschmack einer Speise unterstützen und tragen statt ihn zu erdrücken. Olivenöle, die mit Liebe hergestellt wurden und den Gaumen umschmeicheln, Öle von höchster Qualität für höchsten Genuß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.